Suche

POPPY-Kiosk in Graubunt | 21.11.22



Die Woche startete in schönstem Novembergrau mit Schnee, der fast liegen geblieben ist und meinem vorletzten Tag in der Illuklasse der Designakademie in Rostock. Ich gebe selten Kurse, weil ich nicht die beste Rednerin bin und auch sehr ungern aus meinem bekritzelten Schneckenhaus krieche. Das eine begünstigt das andere natürlich. Manchmal lasse ich mich aber doch überreden und merke dann, wie gut das sein kann. Die Klasse macht es mir aber auch einfach, denn fast ausnahmslos sind alle sehr gut in ihren Ideen und auf dem Weg zu einem eigenen Stil. Mittwoch ist der letzte Tag und dann wird ausgewertet und präsentiert.


Dazwischen plane ich gerade viel Buntes. Wir Illutanten veranstalten z.B. zusammen mit Mademoiselle Inga wieder unseren alljährlichen POPPY KIOSK in der kleinen Cindy.

Es gibt Drucke, Originale, Karten, Kleinstvieh und handgetippte Rezepte samt Wärme für den Magen. Kommt rum. Fr 2. + Sa 3.12. | 11-18 Uhr | Große Scharrenstraße 4-5 | Rostock


Auf dem Schreibtisch warten derweil Figuren auf ihre Entwicklung, eine Mitmachseite für dieses Magazin will gestaltet und dann ist da noch die große »Bosco« Buchpremiere am 28.11. im Literaturhaus in Hamburg. Ich sage nur soviel: 80 Kinder, Live-Zeichen mit Riesenbrotscheibe und wahrscheinlich gibts Kletterbrokant. Ist doch gar nicht so grau

dieser November. Schöne Woche euch.


Gekocht: Bohnenmus mit Radicchio.

Gesehen: Endlich die Serie zu Ende. Lohnt sich sehr sehr sehr.

Gekauft: Konzerttickets für nächstes Jahr hier.

Getroffen: Meinen neuen Projekpartner.

Geplant: Eine Aktion mit diesem Verein.

Gegessen: Gar nicht mal so gut hier.

Gefreut: Darüber, dass wir hier Weihnachtsbuchtipp sind.

Gehört: Dieses Buch gelesen von Nina Hoss. (Insulanerinsiderwissen)

Gehalten: Endlich meine neuesten Belegexemplare.



Die Montagsdinge sofort nach Erscheinen lesen, selbst wenn sie erst am Dienstag kommen?! Trag dich gerne ein und ich schicke dir fix eine Nachricht.

Danke dir.