top of page
Suche

Ein Sommer im August | 28.8.23


Vor einem Monat schrieb ich, der August wird gut. War er. Voll mit Wetter, schwimmen, Familie, Freunden, Wanderungen, natürlich Essen, natürlich zeichnen, ein bisschen surfen und viel Wellen vermissen. Ich habe nicht auf einem Hausboot geschlafen, weil mir schon beim zuschauen schlecht wurde. Ich war auf einer Familienfeier mit 100% Leopardenmuster garantie. Ich war das Alien, als ich sagte »ich trinke nicht«. Ich bin mit Mutti durch den See geschwommen. Ich hab meine 98jährige Oma zum Geburtstag leicht gedrückt. Ich war auf einem Draußenkonzert, welches ich gerne nochmal drinnen sehen möchte. Ich habe sehr viele Bohnen aus dem Garten gegessen. Ich habe meinen ersten festen Freund aus der 2. Klasse endlich mal wieder gesehen. Ich fand August wirklich wirklich gut.


Der September wird es aber auch, startet er doch mit der 5. Illustrade, dem Rostocker Illustrationsfestival. Gleich viermal bin ich ein Teil davon. Einmal als Mitorganisatorin,

dann halte ich eine Vorlesung für Kinder, dann bin ich Teil einer Ausstellung der Heinrich-Böll-Stiftung und wir POPPIES haben in den letzen Wochen eine tolle Ausstellung geplant und gezeichnet (Die Illu oben wird es dann als Postkarte geben). Das ganze Illustrade Programm gibt es bald hier und schon in kurzgefasst auf dem Instagram-Account des Festivals. Kommt vorbei. Es wird ganz toll.


Gedacht: Will ich haben. Irgendwas davon.

Commentaires


Die Montagsdinge sofort nach Erscheinen lesen, selbst wenn sie erst am Dienstag kommen?! Trag dich gerne ein und ich schicke dir fix eine Nachricht.

Danke dir.

bottom of page